Veranstaltungen

Alle öffentlichen Veranstaltungen des Börsencafés werden hier chronologisch aufgeführt.

Friday-Night-Session:
Enrico Palazzo

Für den „coolibri“ ist Enrico Palazzo ein „Düsseldorfer Szene-Schwergewicht“. Und damit ist definitiv nicht seine Leibesfülle gemeint.Mit Bands wie „Random“, „The Leucotomics“ und vor allem der 15-köpfigen Soul-Bigband „The Best Soulution“ ist er bereits seit 1994 auf den Bühnen unterwegs. Im Jahr 1997 war er als Support für die Solinger Hardrock-Größen „U.D.O.“ auf Europa-Tournee. Enrico rockte in dieser Zeit Bühnen in Paris, Budapest und Mailand.Im neuen Jahrtausend lässt es der vierfache Familienvater etwas ruhiger angehen. Freunden der gepflegten Unterhaltung ist Enrico vor allem als Sänger, Musiker und zuletzt Moderator des legendären „Cover Me Bad“-Festivals - der Leistungsschau der hiesigen Musikerszene - bekannt. Zudem ist er in der Düsseldorfer Mundart-Band „Rhingjold“ als Sänger aktiv.In den letzten Jahren tritt er zudem als Akustik-Cover-Musiker auf. Hier interpretiert er mit 12- saitiger Gitarre und seiner markanten und vielseitigen Stimme die großen Hits der vergangenen sechzig Jahre, angereichert mit Songs aus seiner eigenen Feder und der ein oder anderen weniger bekannten Perle der Musikgeschichte.Egal ob Oldies von „The Beatles“, James Taylor oder Bob Dylan, moderne Klassiker wie „Oasis“, „Eurythmics“, „Guns'N'Roses“ und „Pink Floyd“, oder neue Stars wie „The Lumineers“, „Bilderbuch“ oder „Kings Of Leon“: Enrico hat sie alle dabei. Heraus kommt stets ein bunter Abend, der Musikfans begeistert. Egal ob solo, Duo oder Trio: Für jede Gelegenheit ist Enrico mit der passenden Formation am Start!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
The Fragments

Seit 2004 unterwegs mit ausgefeilten Coverversionen von den 60er Jahren bis zu modernen Adaptionen des Rhythm'n'Blues. The Fragments bringen ausgereifte Musikerfahrung auf die Bühne und stehen mit ungebrochener Leidenschaft zu ihren Helden der Musik, ob The Beatles, Eric Clapton, CCR, Deep Purple, The Rolling Stones, Uriah Heep, Jimi Hendrix, Santana, Status Quo, Bryan Adams, und und und...

Wo The Fragments auf der Bühne sind, reihen sich Ohrwurm an Ohrwurm in einem Programm bis zu 2 1/2 Stunden. Live-Energie pur im Dienste der guten alten Mucke. Old Man's Rock, das sind The Fragments.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
Route 45

Info folgt!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
Better Days Ahead

Better Days Ahead – Fusion, Funk & More.
Der Bandname „Better Days Ahead“ stammt von einem Pat Metheny Titel aus dem Jahr 1989 und ist durchaus programmatisch gemeint. Die fünf erfahrenen Musiker vermischen Einflüsse aus Jazz, Funk, Rock und Latin zu einer groovig-melodiösen Fusion, die einfach Spaß beim Zuhören macht. Better Days Ahead interpretiert Musik von Steely Dan, David Sanborn, Weather Report, Pat Metheny Yellowjackets und vielen anderen.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
Satin Blue

Info folgt!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen auf den nachfolgenden Seiten: