Veranstaltungen

Alle öffentlichen Veranstaltungen des Börsencafés werden hier chronologisch aufgeführt.

Friday-Night-Session:
HeartDevils

Die HeartDevils spielen Acoustic Rock'n'Roll, Country und Songs der 1950er and 1960er Jahre im Stile der Everly Brothers, von Johnny Cash, Elvis Presley, Carl Perkins, Buddy Holly, Chuck Berry, Hank Williams und den Beatles sowie neu arrangierte Stücke der 1970er und 1980er Jahre von Bruce Springsteen, Mark Knopfler, U 2, Dwight Yoakam, Chris Isaac u. a. und eigene Songs.

Der ausdrucksstarke Gesang und die mal rockig, mal filigran gespielten Akustikgitarren von Rolf Kaudelka ergeben zusammen mit dem gezupften und geslappten Kontrabass von Joachim Heinemann den charakteristischen HeartDevils-Sound, der kein Schlagzeug vermissen lässt.

Mit Rolf Kaudelka haben die HeartDevils einen charismatischen Frontmann, der für seine Showeinlagen und Publikumsaktionen bekannt ist.

HeartDevils-Konzerte werden abgerundet durch eine Moderation beider Musiker, die die interessanten "Stories behind the Songs" erzählt.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
Boogie Woogie Piano mit Christian Bleiming

Der „Westfälische Boogie-König“ Christian Bleiming interpretiert nicht nur Klassiker des Genres, sondern stellt auch hörenswerte Eigenkompositionen vor.

Seine unverwechselbare Art, den Boogie-Woogie zu spielen, verbunden mit einem tief empfundenen Gefühl für die Welt des Bluespianos, entwickelte sich zu einem sehr persönlichen Klavierstil, der Christian Bleiming auch zu einem gefragten Begleitmusiker werden ließ.

Im Laufe der nunmehr 30-jährigen Karriere erspielte er sich zunächst im Münsterland einen gewissen Ruhm. Er war lange Jahre regelmäßig im WDR zu sehen, bevor ihn seine Tourneen von Nord nach Süd der BRD und ins Ausland führten.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
East of Memphis - Outlaw Country

Die Liebe zur Country-Musik entdeckten die fünf Jungs von East of Memphis auf ihren Reisen durch Amerika. Dort beeindruckte sie besonders der raue und authentische Stil des Outlaw Country. Ein Musikstil, der in Amerika immer noch große Tradition hat und problemlos parallel zum seichten Nashville Sound existieren kann. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Eigene Songs sowie Interpretationen von Liedern der Country Größen aus allen Zeitepochen des letzten Jahrhunderts sowie der existierenden Country-Szene runden das Programm von East of Memphis ab.
Songs von Johnny Cash, Brad Paisley Waylon Jennings, BR5-49, Alan Jackson, Brooks & Dunn, Jackson Taylor, Whitey Morgan u.v.a. umfassen das fast unerschöpfliche Repertoire der Band

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
Dreams's Divine

... das sind Luisa Schubert, Karolin Pickshaus und Giusi Romano.

Die Drei Damen begeistern mit bekannten Songs, interpretiert in eigenen Versionen mit Pianobegleitung. Das hauptsächlich englischsprachige Pop-, Soul- und Gospelrepertoire wird ergänzt durch Klassiker der 1960er Jahre und aktuelle Chart-Hits.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
KvR - Kurz vor der Rente

Die Rock-Oldie-Coverband spielt hervorragenden Cover Rock, ganz ursprünglich. Das bedeutet, dass alle Songs live gespielt werden - echte handgemachte Musik ohne Sampler oder ähnliche Tricks. Zum Repertoire gehören u.a. Stücke von Dire Straits, Queen, den Rolling Stones, Cream, Thin Lizzy und den Beatles. So verwöhnt KvR das Publikum mit Hits der 1950er bis 1980er Jahre wie "a kind of magic" von Queen oder "Stray Cat Strut" von den Stray Cats.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen auf den nachfolgenden Seiten:

  • 1
  • 2