Veranstaltungen

Alle öffentlichen Veranstaltungen des Börsencafés werden hier chronologisch aufgeführt.

Friday-Night-Session:
Superstrut

„Wir haben einfach Spaß am Groove“
Das sagen die Musiker der Funk-Band „SuperStrut“, die sich aus mehreren Städten NRWs zusammengefunden haben.
SuperStrut wurde 2014 von Drummer Dennis Maennersdoerfer und Bassist Robert Lindmaier genau aus diesem Grund ins Leben gerufen. Ralf Schmitz (Keyboards), Lars Frommo (Gitarre) und Andreas Bacht (Saxofon) kamen hinzu.
Anfangs als Instrumentalband geplant, gehören mittlerweile diverse Percussionisten sowie eine Reihe von Top-Vocalisten zur Belegschaft. Nicht immer alle dabei, aber immer alle voll dabei. Das sieht und hört jeder, der SuperStrut schon einmal live erlebt hat.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
Claudio Castellano

Claudio Castellano präsentiert eine „Notte Italiana“ mit der Sängerin Esmeralda und dem Gitarristen Markus Exner. Claudio am Keyboard bietet eine mitreißende Show bekannter Popsongs.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
KvR Band

Die Rock-Oldie-Coverband spielt live handgemachte Musik von u.a. Dire Straits, Queen, den Rolling Stones, Cream, Thin Lizzy, Stray Cats und den Beatles.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
Basement Band

In Zeiten als Bands noch nicht gecastet wurden, Musiker noch auf richtigen Instrumenten aus Holz spielten, Rock noch etwas mit Provokation zu tun hatte und die Sounds aufgedrehter bleischwerer Röhrenverstärker noch in den Charts zu finden waren, hat die Musik der Basement Band ihren Ursprung.
Diese Klassiker des Rock bringt die Basement Band auf die Bühne, beginnend mit Chuck Berry und Ray Charles, mit den Beatles, den Stones oder Cream aus den 1960ern und dann aus den 1970ern mit Free, Santana oder Deep Purple. Teilweise authentisch, teilweise modernisiert, aber immer gepaart mit Druck und Spielfreude.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
One of these things, Pink Floyd Tribute Band

Leidenschaftliche Musiker bringen ihren Respekt vor einer großartigen Band zum Ausdruck.
Mit Songs wie Shine On You, Crazy Diamond und High Hopes bis hin zu Wish You Were Here, wird die Faszination Pink Floyds mit Sounds nahe dem Original zum Leben erweckt.
Gitarrensolis und Synthesizerklänge lassen mitunter glauben, dass Gilmour & Co
der Tributeband einige Geheimnisse verraten haben.
Die Band hat sich einen Fankreis im Düsseldorfer Raum erspielt und ist auf besten Wege,
über diese Region hinaus das Publikum zu begeistern.
Der Zuschauer begleitet die Band auf einer kleinen Zeitreise mit unvergesslichen Songs
und kann erleben, wie großartig Pink Floyd sind.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen auf den nachfolgenden Seiten:

  • 1
  • 2