Veranstaltungen

Alle öffentlichen Veranstaltungen des Börsencafés werden hier chronologisch aufgeführt.

Friday-Night-Session:
One of these things, Pink Floyd Tribute Band

Leidenschaftliche Musiker bringen ihren Respekt vor einer großartigen Band zum Ausdruck.
Mit Songs wie Shine On You, Crazy Diamond und High Hopes bis hin zu Wish You Were Here, wird die Faszination Pink Floyds mit Sounds nahe dem Original zum Leben erweckt.
Gitarrensolis und Synthesizerklänge lassen mitunter glauben, dass Gilmour & Co
der Tributeband einige Geheimnisse verraten haben.
Die Band hat sich einen Fankreis im Düsseldorfer Raum erspielt und ist auf besten Wege,
über diese Region hinaus das Publikum zu begeistern.
Der Zuschauer begleitet die Band auf einer kleinen Zeitreise mit unvergesslichen Songs
und kann erleben, wie großartig Pink Floyd sind.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
Boogie Woogie Spectacular

Am Samstag, 8.10.16, gibt es im Börsencafe in Neuss die geballte Boogie Woogie Piano Power. Bastian Korn und Christian Christl spielen gemeinsam am Flügel, was die 88 Tasten hergeben.

Vor dem Spectacular-Konzert wird Christian Christl sein neuestes Hörspiel live lesen: „House Rent Party Boogie“ – eine spannende Erzählgeschichte mit original Musik aus den 1920er und 1930er Jahren gewürzt. House Rent Parties waren in Amerika weit verbreitet. Der Gastgeber lud Freunde, Bekannte und Musiker ein und jeder brachte etwas zu essen und zu trinken mit und ließ noch ein paar Dollar da, damit der Gastgeber seine Miete bezahlen konnte. Viele Musiker, die später berühmt wurden, verdienten sich auf den House Rent Parties ihre ersten Sporen. Und es gibt unzählige spannende und erzählenswerte Anekdoten, die Christian Christl zu einem Hörspiel verarbeitet hat.
Er weiß, wovon er erzählt. Immerhin stand er im Laufe seiner Bühnenkarriere schon mit Ray Charles, B.B. King, Buddy Guy und vielen anderen gemeinsam auf einer Bühne.
Bastian Korn aus Essen ist ein gigantischer Pianist und Sänger, dessen Wurzeln ebenfalls im ruralen Blues- und Boogie Woogie Piano liegen. Heute wird er – musikalisch – zu diesen Wurzeln zurück kehren. Einer seiner größten Einflüsse war der Pianist Little Willie Littlefield, der u.a. den berühmten Song „Kansas City“ komponierte und der ebenfalls unzählige House-Rent Parties spielte.

Der Boogie Woogie Piano Abend im Börsencafe wird also ungewöhnlich und spektakulär.

Beginn: 18:30 Uhr

Friday-Night-Session:
Just4Fun

Let the good times roll – mit Just4Fun! Der Name spricht für sich und verdeutlicht, worum es den Musikern geht: Spielfreude, Spaß und gute Unterhaltung. Rock'n'Roll, Blues, Rhythm'n'Blues, bekannte und auch weniger bekannte Oldies bilden den Schwerpunkt des vielseitigen Repertoires. Stücke von Chuck Berry, den Beatles, den Rolling Stones, von Eric Clapton, Gary Moore, J.J. Cale, Neil Young, Deep Purple und vielen anderen bilden ein abwechslungsreiches, attraktives Programm.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Friday-Night-Session:
Cold Shot Reloaded

Die Band „COLDSHOT reloaded“ lebt den Bluesrock wie kaum eine andere Band. 
Das abwechslungsreiche Repertoire aus Blues und ausgewählten Hardrock Klassikern bietet Raum für eigene Interpretationen und schlägt das Publikum direkt in seinen Bann.
Leidenschaftlich wie authentisch verleiht Uli Hübner dem Blues Stimme, während Franz Rentergent immer wieder von der souveränen Lead- zur ekstatischen Sologitarre wechselt. Bassist Bruno Rafinski und Drummer Robert Meyer glänzen virtuos wie aktiv. Vier starke Solisten, die sich zu einem harmonischen Klanggefüge vereinen.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen auf den nachfolgenden Seiten:

  • 1